Startseite | Wie sieht der Lehrplan des IB aus?

Wie sieht der Lehrplan des IB aus?

Das IB möchte mit seinem speziellen Curriculum die Entwicklung von intellektuellen, persönlichen und sozialen Fähigkeiten, die für ein Studium und das Leben und Arbeiten in einer immer stärker globalisierten Welt notwendig sind; fördern.

Das IB kann charakterisiert werden als ein Programm einerzweijährigen voruniversitären Kursphase (Klasse 11 und 12) mit Abschlussexamen. Es ist qualitativ hochwertig und vielschichtig und vermittelt viel mehr als eine Anhäufung von Wissen: Es fördert zum einen die Mehrsprachigkeit und zum anderen den selbstständigen Umgang mit komplexen Fragestellungen.

Als offizielle deutsche Auslandsschule bietet die Goethe Schule das IB in der dafür vorgeschriebenen Form des GIB = Gemischtsprachiges Internationales Baccalaureat an.