Startseite | Kindergarten und Vorschule  
Kindergarten und Vorschule Bildungsangebot

Um eine optimale Betreuung zu gewährleisten, sind die Kinder im Kindergarten und in der Vorschule in fünf Gruppen (ca. 18 Kinder) eingeteilt. 20 ausgebildete Erzieherinnen sowie Fachkräfte für Tanz, Musik, Theater und Sport unterrichten in der Einrichtung. Die Gruppen selbst werden von einem Tandem und in bilingualer Form betreut, eine Erzieherin agiert ausschliesslich in deutscher Sprache. Kinder, die bis zum Stichtag vier Jahre alt geworden sind, können sich in einem Schuleignungstest um einen der freien Plätze bewerben.

Pädagogisch gesehen betätigen sich die Kinder in allen Bereichen (kognitiv, sozial-integrativ und psychomotorisch) und sammeln auf diese Weise die nötigen Erfahrungen und Fähigkeiten, die als Grundlage für das weitere Schulleben notwendig sind. Besonderer Nachdruck wird auf die Hinführung zur Lese- und Schreibfertigkeit sowie auf die Entwicklung des logischen Denkens gelegt, die für die nachfolgende Entwicklung der Lese-, Schreib- und Mathematikfähigkeiten eine wichtige Grundlage bilden.

Der Kindergarten ist alters- und kindgerecht mit eigenen Räumlichkeiten, freiem und überdachtem Spielplatz, Sportanlagen, Theaterarena, Filmvorführungsraum, Küche, didaktischem Material für den Musik und Sportunterricht sowie mit audiovisuellen Unterrichtsmitteln ausgestattet.

Mit dem Unterricht der deutschen Sprache wird im Kindergarten begonnen. Die Kinder, die ohne Deutschkenntnisse in die Schule kommen, werden spielerisch und handlungsorientiert an die deutsche Sprache herangeführt.

 

 
Goethe
Goethe
Goethe
Goethe
Goethe